1ere S3

 

Cours Premières (modules)

Einstufungstest
Ces tests n’ont pas de visées certificatives mais permettent de savoir ce que savent déjà faire les élèves en allemand dans des domaines qui leur sont familiers. On a retenu différentes thématiques : les loisirs, les hobbys, les préférences et goûts personnels. Il s’agit donc d’une évaluation positive de leurs compétences mais aussi de les mettre en confiance afin qu’ils donnent le meilleur d’eux-mêmes.
Tests de compréhension de l’écrit : comprendre globalement un texte informatif ou des détails importants d’un texte informatif, ou comprendre en détail un article de journal, ou comprendre de manière détaillée un texte informatif

Thema : Österreich
– Sept – Dez

Objectif : se familiariser avec l’Autriche et ses Länder L’Autriche est un pays continental situé au sud de l’Europe centrale, elle empiète tant sur les Alpes orientales que sur le bassin du Danube et est en outre très proche de la zone méditérranéenne.De par sa position elle est depuis toujours le carrefour des voies de communication entre les grands centres économiques et culturels de l’Europe. Il s’agit de faire découvrir aux élèves les différents aspects de ce pays :

Aspect géographique :  ses frontières communes avec huit pays (l’Allemagne, la République Tchèque, la Slovaquie, la Hongrie,  la Slovènie, l’Italie, la Suisse et le Lichtenstein)
– Arbeitsblatt : das Bundesland – die Bundesländer

-Aspect politique : démocratie parlementaire d’environ neuf millions d’habitants, ayant pour capitale Vienne et dont 98% de la population est de langue allemande. L’Etat fonctionne comme en Allemagne sur le modèle des trois pouvoirs (Président Fédéral, Conseil Fédéral et neuf Landtage (Parlement des Länder fédérés).
– Arbeitsblätter :
Sitzplan im Nationalrat
die Nationalratswahlen -Regierungsformen
Ergebnisse der Nationalratswahl 2013
Lückentext über die Parteien
Alleinregierung / Koalitionsregierung
Die Nationalratswahl : Organisierung
die Bundespräsidentenwahl
die Parteien
Staat und politische Institutionen : Bundeskanzler – Minister- Staatssekretäre

– Evaluation de l’expression orale : 5 groupes
Travaux de groupe en exposés Power Point : les thèmes proposés :
– Gustav Klimt
– Wien
– die Stadt Graz
– das Burgenland
– die österreichischen Spezialitäten

-Die Stadt Wien
Compréhension audio : « Was bedeutet Wien für euch ? »
Entraînement à la compréhension de deux enregistrements + Fiche d’écoute
– « Wann haben die österreichischen Schüler schulfrei ?
Comparer les vacances des jeunes Viennois à celles des jeunes Français.
– Distribution de la fiche « das österreichische Schulsystem »
– « Das Freizeitangebot der Stadt Wien »
– Lückentext
– Für welches Freizeit würden Sie sich entscheiden, wenn Sie im Rahmen eines Austauschs ein Jahr in Wien verbringen würden ?
– « Der Wiener Naschmarkt » :
Ziel : den Wiener Naschmarkt kennen lernen, spezifische Informationen aus verschiedenen Texten herausfinden
– Compréhension de l’écrit :
Welchen Ursprung hat der Name ?
– Der Wiener Naschmarkt als Zufluchtsort
– was ist für Sie ein idealer Markt ?
Vidéo : (cf « Des racines et des ailes ») : visionnage d’un court extrait illustrant le Wiener Naschmarkt
Das Kaffeehaus :
Das Kaffeehaus ist zweifellos eine Legende, eine einzigartige Institution, die die österreichische Kultur prägt und insbesondere aus Wien nicht wegzudenken ist genauso wie der Prater oder der Stefansdom, das Schloss Schönbrunn.
– das Kaffeehaus : ein Ort mit vielen Funktionen : Lückentext
– Zuordungsübung
– Fotos und Leitfragen
– Compréhension audio :
Berndt Querfeld ist Besitzer mehrerer Kaffeehäuser und er spricht über die Gründe, ins Kaffeehaus zu gehen

Januar /März

Guten Rutsch ins neue Jahr ! Wie feiert man das neue Jahr ?
– Neujahrsvorsätze schreiben !
Zum Thema Sport in Österreich :
Die Sporthelden : Bilder in die richtige Reihenfolge bringe, jedem Bild einen Titel geben
Beliebteste Sportarten Österreichs : in der Statistik die richtigen Sportarten ergänzen
Warum treiben Österreichlerinnen Sport ? die Aussagen lesen und die Gründe dafür sammeln, regelmässig Sport zu treiben.
die grossen Sportveranstaltungen in Österreich
Heldinnen und Helden : die österreichischen Helden und Heldinnen : die Zeitungsausschnitten den Helden/innen zuordnen : Helden wie Franz Klammer, Annemarie Moser-Pröll, Niki Lauda, Thomas Muster
Sport im Winter : Wintersportarten entdecken , ein sehr bekannter Schiort : Kitzbühl
– Schlagzeilen aus einer österreichischen Tageszeitung : den Zeitungsartikel rekonstruieren.
– Wie sich der Skisport von seinen Anfängen bis in die Gegenwart entwickelt hat
– Die Figur eines berühmten Sportlers : Thomas Diethart als « Adler unser bezeichnet »
Bekannte ÖsterreicherInnen entdecken : wie Christine Nöstlinger, Friedensreich Hundertwasser, W.A Mozart, Hermann Meier, Tobias Moretti : welcher Steckbrief zu welcher Person gehört.
Gustav Klim und die Jahrhundertwende:
Was passierte zu Lebzeiten von Gustav Klimt ?
Découverte de la biographie de G.Klimt en tandem
die Eckpunkte, die einen starken Einfluss auf die Gesellschaft rund um 1900 ausübten
– Entraînement à la compréhension audio : Vidéo « der Prater » + fiche d’écoute lacunaire

Les commentaires sont fermés.